It's raining men - Hallelujah!

Jetzt bin ich schon seit zwei Tagen in Coffs Harbour und das Wetter ist immer noch nicht besser. Es regnet, regnet, regnet und regnet.  In der Wettervorhersage soll es sich auch in den naechsten Tagen nicht wirklich bessern. Die letzten 3 Woche war es fast ununterbrochen bewölkt und verhältnissmässig kuehl, was man ja auch schon auf meinen Bilder sehen kann. Vor paar Tagen gab es sogar weiter oben im Norden ziemlich heftigen Sturm. Fraser Island (wo ich ich die 4WD Tour gemacht hatte) wurde sogar evakuiert, sprich die Touristen mussten notfallmässig ihre Campingplaetze verlassen und wurden zurueck aufs Festland gebracht. Wobei wir von Sturm hier nicht so viel mit bekommen, hier regnet es halt einfach nur die ganze Zeit.

Das Hostel hier in Coffs Harbour ist wirklich nett und hier habe ich auch wieder Phil getroffen, den ich am Anfang in Brisbane kennen gelernt hatte. Mit ihm werde ich jetzt wahrscheinlich nach Sydney runter fahren. Eigentlich wollt ich noch als Zwischenstopp Port Macquarie einbauen. Aber wenn das Wetter nicht besser wird, fahre ich gleich direkt nach Sydney runter, denn dort hockt man ja dann auch nur im Hostel rum. In Sydney werden wir dann evtl. einen Lift nach Melbourne kriegen. Das bedeutet, dass er hier vor kurzem ein Maedel mit einem eigenen Auto kennen gelernt hatte, die noch Leute zum Mitfahren gesucht hat. Voll coole Sache, so kann ich mir fuer die Strecke den Bus sparen *lalalalalala* und man ist viel flexibler und kann anhalten wo man moechte. Bin mal gespannt, ob das auch alles so klappt, wenn wir dann unten in Sydney sind.

Eigentlich wollten Phil und ich uns heute ein Kanu und morgen mal Fahrraeder ausleihen, aber momentan ist echt nur essen, schlafen, Karten spielen, lesen wieder schlafen und wieder essen angesagt... *schnarch*

Fuehlt Euch alle gedrueckt von mir...
Sylvia

 

4.1.08 05:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen